Sonntagsruhe, Dorfesstille…

…darum geht’s nicht nur Theodor Fontane in seinem GEDICHT, sondern auch mir in diesem BLOG. Um FERIEN, SOMMERFRISCHE, ein erwandertes PICKNICK unter einer gewaltigen Linde, REZEPTE, gut vorzubereiten. Um fertige Köstlichkeiten von HOFLÄDEN oder im Internet zu bestellen. Diese Leckereien in Gläsern und Anderes sind wunderbare MITBRINGSEL. Was sind KRÄUTERBUSCHEN, wie die Erfolge meiner TOMATEN,…„Sonntagsruhe, Dorfesstille…“ weiterlesen

MIT KARACHO INS…

GRÜNE! Wonnemonate! Nicht nur Blechhühner, auch sehr lebendige Gänse stürzen sich in die grüne Wiese! O.K., ins Grün-Weisse, ins Grün-Weiss-Gelbe auch noch. Aber auf jeden Fall umfangreich ins GRÜN, welcher Art auch immer! Im Frühling, besonders im Mai, wenn Alien-gleich aus allen Erden, Bäumen, Büschen, Feldern, Tälern und Wäldern Knospen heraus brechen, überkommt mich unwiderstehlich…„MIT KARACHO INS…“ weiterlesen

TOMATEN JUNGPFLANZEN UMTOPFEN“ step by Stepp

Aussäen ist mir zu aufwendig, ich kaufe Keimlinge, so bin ich auf der sicheren Seite! Für Tontöpfe habe ich mich entschieden, mir als optischem Menschen gefallen sie besser als Plastich. Ausserdem werden sie mit ihrem höheren Gewicht nicht umgeweht. O.K., sie geben mehr Feuchtigkeit ab, ich muss etwas öfter giessen, nach Fingerprobe auf der Erde….„TOMATEN JUNGPFLANZEN UMTOPFEN“ step by Stepp“ weiterlesen

LICHTMESS…

…IST GRAD VORBEI + so, wie die meisten hier, hab ich aus dem Garten vor dem Haus dann doch mal meine analogen Weihnachts-Sterne zusammengepackt. Jetzt trocknen sie kuschelig überm Herd. Kalte Finger hab ich mir dabei geholt, es war neblig, frisch + weiss draussen. Der Bauer sagt dazu: „Ist’s zu Lichtmess klar + hell,
 kommt…„LICHTMESS…“ weiterlesen

…Wunder wieder los!  (enthält Werbung, unbeauftragt + unbezahlt) Scilla in Königsberg in Bayern! Man kann ganz bequem in unseren Landen bleiben + getrost die Hasenglöckchen in Gross Britannien links liegen lassen! Denn hier kann man nicht nur durch die zauberhafte, naturgeschützte Frühlingsflur streifen. Meldet man sich für den Dienstag an, erwartet einen im „Marktplätzchen“ des KunstHandwerkerHofs…„Frühling lässt sein blaues…“ weiterlesen