REZEPT „SALAT DOOOOOOOOOMINIC!“

Kategorien ESSEN + DRINKS, HEIMAT, HEIMATRUHE, KOCHEN, LA VIE, REZEPT, SELBST KOCHEN

REZEPT „SALAT DOOOOOOOOOMINIC“

4 Portionen

2 Strünke Radicchio rosso tardivo di treviso ist besonders hübsch und etwas weniger bitter, als der übliche Radicchio

2 Köpfe Romana Salat

REZEPT „EINFACHE VINAIGRETTE“

1TL Rotwein Essig
1/3 TL Dijon Senf
2 Knoblauchzehen durchgepresst
2 kleine Schalotten, klein gewürfelt, ca. 40g
3 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer

Nach und nach füge ich alle Zutaten unter Rühren zusammen. Auf jeden Fall, will man sich nicht bei Dominic unbeliebt machen: DAS OLIVENÖL ZULETZT! Na ja, stimmt schon, der Essig löst alles prima an, so dass es gut emulgiert, erst recht dann mit dem Öl, wenn’s dazu kommt.

Beide Sorten Salatblätter zerzupfe ich etwas, damit sie mundgerechter sind.

Ich serviere sie von der Vinaigrette getrennt, jeder nimmt sich wann und wieviel er von beidem möchte.

Salat fertig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.